Yoda Soccer

Yoda Soccer Beta 0.76

Kickern wie damals: Fußballsimulation aus der Vogelperspektive

Yoda Soccer ist die Antwort auf Hochglanz-Fußballsimulationen im Stil von EA Fifa & Co. Die kostenlose Software greift das Prinzip von Sensible Soccer, einer der führenden Fußballsimulationen der frühen 90er Jahre, auf und setzt damit den Gegenpol zu komplizierten PC-Simulationen. Dazu setzt Yoda Soccer auf einfache Steuerungen und einfache Grafiken. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • witziges Retro-Fußballspiel
  • erweiterbar
  • kostenlos

Nachteile

  • gewöhnungsbedürftige Steuerung
  • altbackene Grafik
  • Beta-Version kann Fehler enthalten

Gut
7

Yoda Soccer ist die Antwort auf Hochglanz-Fußballsimulationen im Stil von EA Fifa & Co. Die kostenlose Software greift das Prinzip von Sensible Soccer, einer der führenden Fußballsimulationen der frühen 90er Jahre, auf und setzt damit den Gegenpol zu komplizierten PC-Simulationen. Dazu setzt Yoda Soccer auf einfache Steuerungen und einfache Grafiken.

So einfach Yoda Soccer entwickelt ist, so schwer fällt Windows-gewöhnten Spielern allerdings der Einstieg in das Spiel. Die Software muss nicht installiert werden und bietet für unterschiedliche Grafikkarten zwei Startdateien – eine für OpenGL-Grafikkarten, eine für DirectX. In beiden Fällen startet das Spiel im Fenster oder Vollbildmodus. Sobald Yoda Soccer gestartet ist, sollte man komplett auf die Maus verzichten. Denn sowohl in den Menüs als auch auf dem Rasen braucht man zur Steuerung von Yoda Soccer nur den Feuerknopf – standardmäßig die Komma-Taste – und die Pfeiltasten.

Zu einer ersten Partie wählt man aus den im Programm enthaltenen Custom-Mannschaften eine selbst gesteuerte und eine vom Computer kontrollierte Elf aus. Schnell noch Taktik und Formation gewählt, schon geht es bei unterschiedlichen Wetterverhältnissen aufs Feld. 22 gnomartige Spieler stehen sich gegenüber. Immer mit dem Ziel, das Runde durch geschickte Pässe und Einzelaktionen ins gegnerische Eckige zu befördern. Mit zusätzlichen kostenlosen Downloads stockt man Yoda Soccer mit anderen National- und Vereinsmannschaften auf.

Fazit Fernab von komplizierten Hochglanz-Simulationen sorgt Yoda Soccer für jede Menge Fußballspaß und Torreigen. Ein wenig Übung gehört allerdings dazu, um den Ball ins gegnerische Tor zu befördern. Wer den Dreh raus hat, wird schnell zum Yoda-Profi. Je nach System muss man allerdings einige technische Macken in Kauf nehmen. Dafür ist das Spiel allerdings kostenlos.

Änderungen

  • Die angebotene Version bietet Costum Cups, einen verbesserten Keeper und läuft nun flüssiger auf älterer Hardware.
Yoda Soccer

Download

Yoda Soccer Beta 0.76